Home » Home

Produktnews – SoundCode Stereo LtRt von Neyrinck, JamHub von BreezSong

July 29, 2009 Home Kein Kommentar

SoundCode Stereo LtRt öffnet den Weg von Surround zu Stereo

Neyrincks SoundCode LtRt

Neyrincks SoundCode Stereo LtRt

Der kalifornische Hersteller Neyrinck, der sich bereits als professionelle Plug-In-Schmiede für ProTools Systeme etablierte, legt ein weiteres Plug-In-Konzept auf. SoundCode Stereo LtRt enkodiert 5.1 Surround in Stereo-Material, das mit Pro Logic™ I und Pro Logic™ II kompatibl ist. Ein mehr als nützliches Tool für alle Anwendungen, die Audio-Material auf Stereo-Basis benötigen. Sound­Code Stereo LtRt kann als TDM, RTAS und Audiosuite Plug-In eingesetzt werden.

“Auch Audiosuite Nutzer kommen damit zu der Möglichkeit, ein LtRt schneller als in Echtzeit zu erstellen. Wählen Sie einfach einen fertigen 5.1 Mix aus der Timeline und enkodieren Sie diesen direkt in ProTools. Außerdem enthält SoundCode Stereo LtRt einen groß­artig klingenden Brickwall-Limiter, welcher die Nutzung zusätzlich vereinfacht. Setzen Sie das Brickwall-Limit nach den gewünschten Spezifikationen und enkodieren Sie das Signal, ohne dass Sie Angst vor Clipping haben müssen. Da SoundCode Stereo LtRt als TDM Plug-In funktioniert, können ProTools HD Nutzer von nun an auch Downmixes in größeren Mixing Sessions überwachen und prüfen, ohne sich über die CPU-Auslastung Gedanken machen zu müssen. Außerdem besitzt SoundCode Stereo LtRt auswählbare Messanzeigen wie VU, PPM BBC und PPM Nordic.”

Ab sofort im Fachhandel erhältlich mit einer UVP von 320,- EUR und darüber hinaus von nun an im Lieferumfang von SoundCode für Dolby E kostenlos enthalten – SoundCode Stereo LtRt von Neyrinck

JamHub von BreezSong macht das Jammen Lautstärke-variabel – für jeden beteiligten Musiker

Auf der Summer NAMM dieses Jahr vorgestellt und von der Idee her eine kleine Sensation – Vorbei ist die Zeit, in der man das Vergessen der Ear-Plugs für das Jammen im Proberaum mit klopfenden Kopfschmerzen bezahlen musste, oder die ständige Angst vor wütenden Nachbarn einem die Lust für Bandproben untergruben. Einfach den JamHub aufgestellt, Kopfhörer und Instrumente eingestöpselt und ohne Angst loslegen – Denn der JamHub bietet Instrumenten/Mikrofon-Eingänge und Kopfhörer-Ausgänge, die jeweils einen individuellen Mix aller eingespeisten Signale erlaubt. Erhältlich ist der Mixer voraussichtlich in 3 Größen:

Bedroom ist mit 15 Audio-Kanälen für bis zu 5 Musiker die kleinste Variante des JamHubs und bietet 5 einzelne und eine Main Mixer Sektion. Als Eingänge stehen 5 XLR und 5 TRS/Klinke Eingänge zur Verfügung – Mikrofon und Instrumenten-Eingang jeder Sektion sind synchron verwendbar. Anbei sind neben der SoleMix Control, welche den individuellen Kopfhörer-Mix ermöglicht, zudem integrierte 24-bit Stereo Effekte: Reverb, Delay und Modulation. Einen R-Schalter für das Reinhören in den Recording-Mix, sowie eine “R section for connecting to MP3 or recording” – hierüber können externe Quellen in den Mix und damit in den Jam eingebunden werden. Ein weiterer Regler namens Stage Control ermöglicht die Positionierung der einzelnen Eingangssignale im Stereofeld.

GreenRomm, die zweitgrößte Variante des JamHubs, kommt neben einer gewachsenen Anzahl an Eingängen, nämlich 21 Audio Kanäle für bis zu 7 Musiker, 7 XLR und 7 TRS/Klinke Eingänge, mit den zusätzlichen Features Phantompower und einem USB Out für direktes Recording auf den Computer daher. Zudem hat sich der noch nicht erwähnte Fernbedienungs-Eingang beim Bedroom-Modell vervierfacht, wobei sich hier nun eine Fernbedienung im Packet gleich anbei findet.

Die TourBus Variante des JamHubs bietet dieselbe Anzahl an Eingängen und Mixer-Sketionen wie GreenRoom, macht allerdings nun mit einem eingebauten Rekorder auch das Aufnehmen des Jams möglich. Das findet dann auf einer SD RAM Card statt.

Auf Nachfrage beim Hersteller hieß es, dass der erste JamHub Ende August den Markt erklimmen wird, ein Vertrieb für Deutschland ist ebenso noch nicht auserkoren, allerdings rechnet JamHub damit, bis Oktober auch Deutschland bedienen zu können. Wir berichten dementsprechend, wenn weitere Informationen diesbezüglich vorhanden sind. Weitere Informationen zum JamHub auf der Seite des Herstellers.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben:







Facebook

recordjob on Facebook

recordjob Videos

recordjob@Flickr

A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr

rectool network

Mikrofon Test
Sampler Test
DJKopfhörer
Effekte - Test
Kopfhörer Test
Synthesizer Test
rectool
Mikrofon Videos
Keyboard Test
DjMixer - Videos
Sequencer - Test
Synthesizer Videos

News

Produktnews – Universal Audio mit Studer A800 Plug-In (für UAD-2)

December 29, 2010

Produktnews – Universal Audio mit Studer A800 Plug-In (für UAD-2)

Der Sound der legendären Studer Bandmaschine und vier 2” Analogband-rezepturen für Mac & PC – auf der UAD-2 Powered Plug-Ins jetzt erhältlich

Produktnews – ATH-750COM, ATH-BT03, ATH-CK400i und ATH-PHA30i

December 10, 2010

Produktnews – ATH-750COM, ATH-BT03, ATH-CK400i und ATH-PHA30i

Audio-Technica hatte zur diesjährigen IFA 2010 neue Multimedia-, Mobile Phone- und Apple-kompatible Kopfhörer vorzuweisen. Die Bandbreite der Spezial-Kopfhörer reicht dabei von VoIP und Multimedia-Anwendungen bis hin zu Spezialisten für das Zusammenspiel mit Apples iPod und iPhone.

Produktnews – Sennheiser HD 598, HD 558 und HD 518

November 20, 2010

Produktnews – Sennheiser HD 598, HD 558 und HD 518

Sennheiser präsentiert einen Neuauflage seiner 500er Serie: Hi-End-Kopfhörer der besonderen Art, die zudem mit einem extravaganten Design aufwarten können…

Produktnews – Sennheisers Mini-Kopfhörer PX 90 und PMX 90

November 5, 2010

Produktnews – Sennheisers Mini-Kopfhörer PX 90 und PMX 90

Sennheiser brachte zur IFA 2010 zwei Mini-Kopfhörer für alle mobilen End-Geräte auf den Markt: Der PMX 90 und PX 90

Produktnews – Fireface UFX von RME

October 26, 2010

Produktnews – Fireface UFX von RME

Das neue Fireface UFX ist ein komplettes Tonstudio auf einer Höheneinheit. Entwickelt für Anwender, denen kompromisslose Audio-Qualität und legendäre Treiberstabilität bei gleichzeitig niedrigsten Latenzen wichtig sind.

Anzeige

Interviews

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 2

April 13, 2010

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 2

13 Fragen an Sebastian Böhnisch und 13 Antworten, die es in sich haben – der Berliner Produzent gibt Tipps und vor allem gute Einblicke in seine Produzententätigkeit – ein tontechnisches Porträt der informierenden und unterhaltenden Art…

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 1

April 12, 2010

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 1

13 Fragen an Sebastian Böhnisch und 13 Antworten, die es in sich haben – der Berliner Produzent gibt Tipps und vor allem gute Einblicke in seine Produzententätigkeit – ein tontechnisches Porträt der informierenden und unterhaltenden Art…

Interview mit Tom Jansen – Hi-End Gear 2009

October 26, 2009

Interview mit Tom Jansen – Hi-End Gear 2009

Die Hi-End Gear 2009 in Hamburg versammelte Hi-End Hersteller und Studiobesitzer wie Hi-End Nerds – recordjob im Interview mit dem Veranstalter Tom Jansen

Produzenten-Porträt: 14 Fragen an Gabriel Schütz aka GABSTon

August 15, 2009

Produzenten-Porträt: 14 Fragen an Gabriel Schütz aka GABSTon

Produzenten-Porträt von Gabriel Schütz aka GABSTon, der vor allem seine eigenen Projekte, monocarspeaker – eine komplett analog produzierte Indierockband – und VegA – ein digital produziertes Projekt – sowie enge Freunde produziert.

Interview mit GABSTon über das monocarspeaker-Debüt “pilot”

August 12, 2009

Interview mit GABSTon über das monocarspeaker-Debüt “pilot”

Interview mit Gabriel Schütz aka GABSTon über das Monocarspeaker-Release “pilot”, die komplett analoge Produktion und die Soundphilosophie des Musikers und Produzenten

Anzeige

Guides

Guide – Projektstudio – Setups für Elektro, Pop und Rock

January 25, 2010

Guide – Projektstudio – Setups für Elektro, Pop und Rock

In diesem Guide wird das Projektstudio in seiner Grundausstattung sowie in seiner Konfiguration für die Genres Elektro, Pop und Rock vorgestellt und besprochen. Der Fokus liegt dabei auf einer anschaulichen und gut nachvollziehbaren Darstellung der Thematik.

Guide – Laptop-Studios für Songwriting, Producing & Live Recording

September 25, 2009

Guide – Laptop-Studios für Songwriting, Producing & Live Recording

Guide und Leitfaden für Laptop-Studios – Je nach Anwendungs-Szenario: Für Songwriting & Komponieren, für das Produzieren & für Live Recording – Setup, Anwendungsbeschreibung & Wahl der Gerätschaften

Home Recording Studio Setups

September 7, 2009

Home Recording Studio Setups

Guide für Kompaktstudios – Geräte, mit denen ganz ohne Computer professionell klingende Demos produziert werden können. Für Einsteiger und ambitionierte Musiker.

Sequenzerguide – Cubase & Logic

August 4, 2009

Sequenzerguide – Cubase & Logic

Sequenzer-Guide für die Wahl zwischen Cubase von Steinberg und Logic von Apple bezüglich Monitoring, Ergonomie, Audio-Engine, Plugins, Usability und vieles mehr

iPhone/iPod – Apps & Hardware Part 6 – FourTrack

July 21, 2009

iPhone/iPod – Apps & Hardware Part 6 – FourTrack

Produktvorstellung der iPhone App FourTrack von Sonoma Wire Works, eine Vierspur-Rekorder-Applikation für unterwegs, die durch einen schlichten Aufbau besticht