Home » Home

Produktnews – MACKIEs Onyx i-Serie

September 11, 2009 Home Kein Kommentar

Das Onyx 1220i von Mackie

Das Onyx 1220i von Mackie

Die neuen FireWire Mischer der Onyx i-Serie von Mackie bieten hochqualitative analoge Features, ein eingebautes 24/96 FireWire Interface sowie ein hochflexibles Routing und können neben der Anwendung mit allen nahmhaften DAWs (Logic, Sonar, Cubase, Ableton Live) auch in Verbindung mit Pro Tools M-Powered 8 zur Anwendung gebracht werden, wozu Mackie in den Wochen nach der Auslieferung einen eigenen Treiber zur Verfügung stellen wird – Dieses Feature stellt sicher eins der Highlights der Onyx i-Serie dar, da dies bisher allein Digidesign-Hardware (sowie M-Powered-Hardware) vorbehalten war.

Exemplarisch soll der Mackie Onyx 1220i in seinem technischen Profil skizziert werden:

In dieser mittleren Variante der Onyx i-Serie finden sich 12 Kanäle (4 Mono inkl. Phantompower, 4 Stereo), 60 mm Kanal-Fader und 4 x Onyx Mic Preamps. Das 16×2 FireWire Interface bringt standardisiert (ohne spezielles Routing) alle 12 Kanäle, die Aux-Wege und das Master L/R Signal auf die jeweilige DAW. Ebenso finden sich 4 x 3-Band Perkins EQs mit durchstimmbaren Mitten auf den Mono-Kanälen und 3-Band Perkins EQs auf den Stereo-Kanälen. Zwei Aux-Send-Wege (Post/Pre) sind anbei, sowie 2 integrierte DIs auf den ersten zwei Kanälen. Eine Talkback-Section mit einem integrierten Mic ist ebenso enthalten.

Eins der großen Vorzüge dieser Art der Kombination von analogem Mischer und integriertem FireWire Interface dürfte sein, dass im Gegenteil zu einer digitalen Konsole ohne Latenz ein „echter“, analoger Mix gefahren werden kann – Overdubs stellen wie bei analog gewohnt, nie ein Problem dar. Zudem kann jeder Kanal der Mischer pre oder post EQ, der Master L/R zur Aufnahme, und ebenso die Aux-Send-Wege zum Computer geroutet werden, womit auch die bisherige virtuelle FX-Sektion der eigenen DAW weiterhin voll zur Anwendung gebracht werden kann. Das Stereo Return vom Computer kann zum Monitoring auf den Control Room, oder auf einen Stereo Kanal für einen weiteren Mix geroutet werden.

Mackie Produkt-Manager James Woodburn fasst die Produktinnovation der Onyx i-Serie folgendermaßen zusammen:

“There are real benefits when using an analog mixer as a front end to your favorite DAW. Those who have been intimidated by digital recording will love the familiar layout and feel of a mixer. Those who are already into it will enjoy increased flexibility and speed. Onyx-i mixers are the ideal combination of interface and mixer for anybody who needs the best of both worlds…simply put, it’s a better way to record.”

Die Onyx “i”-Serie soll hierzulande beim Händler ihres Vertrauens ab September zu finden sein.

Das Mackie ONYX 820i – erhältlich für voraussichtlich ca. 600 €

Das Mackie ONYX 1220i – erhältlich für voraussichtlich ca. 800 €

Das Mackie ONYX 1620i – erhältlich für voraussichtlich ca. 1100 €

Das Mackie ONYX 1640i – erhältlich für voraussichtlich ca. 1900 €

Kommentar zu diesem Artikel abgeben:







Facebook

recordjob on Facebook

recordjob Videos

recordjob@Flickr

A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr
A photo on Flickr

rectool network

Kopfhörer Test
Effekte - Test
Synthesizer Test
DjMixer - Videos
rectool
Mikrofon Test
DJKopfhörer
Sequencer - Test
Sampler Test
Mikrofon Videos
Keyboard Test
Synthesizer Videos

News

Produktnews – Universal Audio mit Studer A800 Plug-In (für UAD-2)

December 29, 2010

Produktnews – Universal Audio mit Studer A800 Plug-In (für UAD-2)

Der Sound der legendären Studer Bandmaschine und vier 2” Analogband-rezepturen für Mac & PC – auf der UAD-2 Powered Plug-Ins jetzt erhältlich

Produktnews – ATH-750COM, ATH-BT03, ATH-CK400i und ATH-PHA30i

December 10, 2010

Produktnews – ATH-750COM, ATH-BT03, ATH-CK400i und ATH-PHA30i

Audio-Technica hatte zur diesjährigen IFA 2010 neue Multimedia-, Mobile Phone- und Apple-kompatible Kopfhörer vorzuweisen. Die Bandbreite der Spezial-Kopfhörer reicht dabei von VoIP und Multimedia-Anwendungen bis hin zu Spezialisten für das Zusammenspiel mit Apples iPod und iPhone.

Produktnews – Sennheiser HD 598, HD 558 und HD 518

November 20, 2010

Produktnews – Sennheiser HD 598, HD 558 und HD 518

Sennheiser präsentiert einen Neuauflage seiner 500er Serie: Hi-End-Kopfhörer der besonderen Art, die zudem mit einem extravaganten Design aufwarten können…

Produktnews – Sennheisers Mini-Kopfhörer PX 90 und PMX 90

November 5, 2010

Produktnews – Sennheisers Mini-Kopfhörer PX 90 und PMX 90

Sennheiser brachte zur IFA 2010 zwei Mini-Kopfhörer für alle mobilen End-Geräte auf den Markt: Der PMX 90 und PX 90

Produktnews – Fireface UFX von RME

October 26, 2010

Produktnews – Fireface UFX von RME

Das neue Fireface UFX ist ein komplettes Tonstudio auf einer Höheneinheit. Entwickelt für Anwender, denen kompromisslose Audio-Qualität und legendäre Treiberstabilität bei gleichzeitig niedrigsten Latenzen wichtig sind.

Anzeige

Interviews

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 2

April 13, 2010

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 2

13 Fragen an Sebastian Böhnisch und 13 Antworten, die es in sich haben – der Berliner Produzent gibt Tipps und vor allem gute Einblicke in seine Produzententätigkeit – ein tontechnisches Porträt der informierenden und unterhaltenden Art…

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 1

April 12, 2010

Produzenten-Porträt: 13 Fragen an Sebastian Böhnisch von sector3music – Teil 1

13 Fragen an Sebastian Böhnisch und 13 Antworten, die es in sich haben – der Berliner Produzent gibt Tipps und vor allem gute Einblicke in seine Produzententätigkeit – ein tontechnisches Porträt der informierenden und unterhaltenden Art…

Interview mit Tom Jansen – Hi-End Gear 2009

October 26, 2009

Interview mit Tom Jansen – Hi-End Gear 2009

Die Hi-End Gear 2009 in Hamburg versammelte Hi-End Hersteller und Studiobesitzer wie Hi-End Nerds – recordjob im Interview mit dem Veranstalter Tom Jansen

Produzenten-Porträt: 14 Fragen an Gabriel Schütz aka GABSTon

August 15, 2009

Produzenten-Porträt: 14 Fragen an Gabriel Schütz aka GABSTon

Produzenten-Porträt von Gabriel Schütz aka GABSTon, der vor allem seine eigenen Projekte, monocarspeaker – eine komplett analog produzierte Indierockband – und VegA – ein digital produziertes Projekt – sowie enge Freunde produziert.

Interview mit GABSTon über das monocarspeaker-Debüt “pilot”

August 12, 2009

Interview mit GABSTon über das monocarspeaker-Debüt “pilot”

Interview mit Gabriel Schütz aka GABSTon über das Monocarspeaker-Release “pilot”, die komplett analoge Produktion und die Soundphilosophie des Musikers und Produzenten

Anzeige

Guides

Guide – Projektstudio – Setups für Elektro, Pop und Rock

January 25, 2010

Guide – Projektstudio – Setups für Elektro, Pop und Rock

In diesem Guide wird das Projektstudio in seiner Grundausstattung sowie in seiner Konfiguration für die Genres Elektro, Pop und Rock vorgestellt und besprochen. Der Fokus liegt dabei auf einer anschaulichen und gut nachvollziehbaren Darstellung der Thematik.

Guide – Laptop-Studios für Songwriting, Producing & Live Recording

September 25, 2009

Guide – Laptop-Studios für Songwriting, Producing & Live Recording

Guide und Leitfaden für Laptop-Studios – Je nach Anwendungs-Szenario: Für Songwriting & Komponieren, für das Produzieren & für Live Recording – Setup, Anwendungsbeschreibung & Wahl der Gerätschaften

Home Recording Studio Setups

September 7, 2009

Home Recording Studio Setups

Guide für Kompaktstudios – Geräte, mit denen ganz ohne Computer professionell klingende Demos produziert werden können. Für Einsteiger und ambitionierte Musiker.

Sequenzerguide – Cubase & Logic

August 4, 2009

Sequenzerguide – Cubase & Logic

Sequenzer-Guide für die Wahl zwischen Cubase von Steinberg und Logic von Apple bezüglich Monitoring, Ergonomie, Audio-Engine, Plugins, Usability und vieles mehr

iPhone/iPod – Apps & Hardware Part 6 – FourTrack

July 21, 2009

iPhone/iPod – Apps & Hardware Part 6 – FourTrack

Produktvorstellung der iPhone App FourTrack von Sonoma Wire Works, eine Vierspur-Rekorder-Applikation für unterwegs, die durch einen schlichten Aufbau besticht